Startseite Tourenberichte Motorrad und Soziales Motorrad und Physik Fahrrad und Physik Das Kind im Manne Spaß dabei Waschbärbauch Links Alle Bernds on Tour Redaktion only
Tourenberichte:



Themen:
Gardasee 2016
    Anreise
    Unterkunft
    Tagestouren
    Rückreise
Alpen 2015
    Vorgeschichte
    Anreise
    Unterkunft
    Tunnel Parpaillon
    La Bonette
    Col de la Croix de Fer
    Col d'Izoard ...
    Lago Maggiore (Cannobio)
    Werneck
    Letzte Etappe
Mosel 2015
    Vorgeschichte
    Anreise
    Unterkunft
Enduro-Schnupper-Tag
Dolomiten 2014
    Die Vorgeschichte
    Die Anreise
    Tagestouren
Dolomiten 2013
    Anreise
    Unterkunft
    Warmup
    Bremsbelagsduft
    Gehetzt von einer toten Mücke
    Wie George Cloony
    Fahrplan SAD besorgen
    Für die Nachfahrer
Kur in Bad Frankenhausen
Harz 2005
    8. Sept. 2005
    9. Sept. 2005
    10. Sept. 2005
    11. Sept. 2005
Isle of Man
Schleswig-Holstein
    6. Mai 2005
    7. Mai 2005
Sternhagen 2005
    27. Mai 2005
    28. Mai 2005
    29. Mai 2005
Sternhagen 2004
    Uckermark Kurier
Schweden
Rügen 2004
    17. Sept. 2004
    18.Sept. 2004
    19. Sept. 2004
    Weitere Bilder
Rügen 2003
    20. Juni 2003
    21. Juni 2003
    22. Juni 2003


Allgemein:
Impressum
Mitteilung senden


Vorgeschichte

Y O L O - 2 0 1 5 

An Bernds Geburtstag, im Januar 2015, haben wir uns mit leuchtenden Augen über unsere Dolomitentour 2014 unterhalten und von unserer Planung für 2016, an den Gardasee zu fahren, gesprochen. Unsere Frauen haben unsere Begeisterung schon länger mitbekommen. Plötzlich meinte meine Frau ganz locker: „Warum plant ihr für 2016 und nicht für dieses Jahr.“ Die dann folgende Begründung war ebenso realistisch wie schmerzlich. „Ihr seid in dem Alter wo man seine Bedürfnisse nicht mehr so weit in die Zukunft verschieben sollte, realistisch betrachtet solltet ihr jedes Jahr nutzen in dem ihr noch auf das Moped kommt.“

Kurzes betretenes Schweigen und dann nahm das "Ja" zu dieser Idee immer mehr Raum ein.
Ich hatte schon, als wir in den Dolomiten waren, von meinem Wunsch gesprochen mal wieder in die französischen Alpen zu fahren. Ich warf diese Idee also wieder in die Runde. Bernd E. und Volker fanden Sympathien für diesen Wunsch. Willi, Bernd P. und Jürgen hatten von vornherein aus unterschiedlichen Gründen abgewinkt.

Nun begann die Planung. Da wir schon länger ein Wochenende an der Mosel geplant hatten, entschieden wir dann am Sonntag, wenn die andern Drei wieder nachhause fahren, die Tour nach Frankreich zu starten. Volker kreierte auch gleiche ein Motto für diese Tour: „YOLO 2015“

In einer Tourenfahrer hatten wir vom Hotel „Christiania“ gelesen. Die Lage erschien uns für unser Vorhaben geeignet also starteten wir im März eine Anfrage.

Link von der Seite im Tourenfahrer: Rhône-Alpes: Valloire Christiania Hotel
Direkt zum Hotel Christiania

Wir haben uns einen abgebrochen um unsere Anfrage auf Französisch zu übersetzen. Das war überflüssig. Frau Sandra Saint Bonnet spricht gut deutsch.



Nach oben

... weiter



Nach oben