Startseite Tourenberichte Motorrad und Soziales Motorrad und Physik Fahrrad und Physik Das Kind im Manne Spaß dabei Waschbärbauch Links Alle Bernds on Tour Redaktion only
Tourenberichte:



Themen:
Gardasee 2016
    Anreise
    Unterkunft
    Tagestouren
    Rückreise
Alpen 2015
    Vorgeschichte
    Anreise
    Unterkunft
    Tunnel Parpaillon
    La Bonette
    Col de la Croix de Fer
    Col d'Izoard ...
    Lago Maggiore (Cannobio)
    Werneck
    Letzte Etappe
Mosel 2015
    Vorgeschichte
    Anreise
    Unterkunft
Enduro-Schnupper-Tag
Dolomiten 2014
    Die Vorgeschichte
    Die Anreise
    Tagestouren
Dolomiten 2013
    Anreise
    Unterkunft
    Warmup
    Bremsbelagsduft
    Gehetzt von einer toten Mücke
    Wie George Cloony
    Fahrplan SAD besorgen
    Für die Nachfahrer
Kur in Bad Frankenhausen
Harz 2005
    8. Sept. 2005
    9. Sept. 2005
    10. Sept. 2005
    11. Sept. 2005
Isle of Man
Schleswig-Holstein
    6. Mai 2005
    7. Mai 2005
Sternhagen 2005
    27. Mai 2005
    28. Mai 2005
    29. Mai 2005
Sternhagen 2004
    Uckermark Kurier
Schweden
Rügen 2004
    17. Sept. 2004
    18.Sept. 2004
    19. Sept. 2004
    Weitere Bilder
Rügen 2003
    20. Juni 2003
    21. Juni 2003
    22. Juni 2003


Allgemein:
Impressum
Mitteilung senden


Ich grinse in hunderte Wohnzimmer



Nach oben

Ich blicke von hunderten Bildschirmen in die Wohnzimmer

Auf den Touren habe ich in, gefühlte, 200 Actioncams gegrinst.
Das Grinsen war auf diesen Touren schon fast in meinem Gesicht eingefroren. Denn entweder die wunderschönen Ausblicke oder die Straßenführung oder Beides führten zu diesem Effekt.
Zuhause angekommen habe ich dann bei YouTube mal nach den Ergebnissen dieser Hobby-Action-Aufnahmen gesucht. In der Tat, es gibt da einiges. Teilweise wird die Stimmung der Touren auch gut transportiert. Die Landschaft, der Spaß und das Gesamtfeeling kommen schon manchmal erstaunlich gut rüber.
Aber echt peinliche Aufnahmen sind auch dabei. Bei den Schleifpads an den Anzügen einiger Kollegen habe ich ja immer vermutet, dass die Schleifspuren heimlich in der Garage mit der Schwingschleifer entstehen, nee, nun habe ich den Beweis im Web gefunden. Die Kollegen rutschen soweit mit dem Popo über die Sitzbank, bis notfalls sogar bis der Kontakt zu den Fußrasten auf der kurvenäusseren Seite verloren geht, um mit dem Pad die Straße zu berühren. Das könnte schon fast eine Anzeige wegen unsachgemäßer Ladungssicherung nach sich ziehen.
Das eigentlich Peinliche wird jedoch zum Ende des Videos deutlich, wenn die Schräglage nach dem Abstellen auf dem Seitenständer um vieles stärker ausfällt als in den Kurven während der Aufnahmen zuvor.



Nach oben

weiter...



Nach oben